Die Zusammenarbeit mit Dorfgesundheitshelferinnen wird konkret

Die Zusammenarbeit mit Dorfgesundheitshelferinnen wird konkret

Jede äthiopische Bauerngenossenschaft hat zwei Dorfgesundheitshelferinnen. Die sind meist in dem Dorf aufgewachsen, haben die 10.Klasse absolviert und eine 1,5 jährige Ausbildung in wichtigen Themen zur Förderung der Gesundheit im Dorf: Hygiene, Ernährung, Impfungen, Schwangerschaft, Behandlung häufiger Krankheiten usw. Und…