„Erst letztes Jahr kam die Podo-Selbsthilfe in unser Dorf und meine Füße sind schon zwei Schuhnummern kleiner. Ich kann wieder auf dem Feld arbeiten und sogar rennen!“ Wondwossen (Betroffener, 28 Years)

Fröhliches Weihnachtsfest

Den Besuchern unseres Weihnachtsstandes in Berlin-Neukölln haben wir das schon gewünscht. Den vielen lieben Menschen, die die Arbeit von Podo e.V. unterstützen, wünschen wir hier nochmal ein fröhliches Weihnachtsfest. Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Zeit, die im Gedächtnis bleibt und Nachklingt.

Ins Abseits gedrängt

„Niemand glaubt, dass meine Füße nicht ansteckend sind. Sie wollen, dass ich abseits wohne, damit z.B. keiner mit meinem Waschwasser in Berührung kommt.“ Belainesh (Affected parties, 55 Years)