Hannah

Ich habe in Göttingen Medizin studiert und bin seit 2015 in einem Krankenhaus in Brandenburg tätig. Äthiopien und Schwester Bogalech Terfasa, die Podo-Koordinatorin des Podo-Zentrums Tschallia, habe ich über eine Studienreise 2011 kennengelernt. Bei der Erstellung eines Dokumentarfilms über drei verschiedene Podo-Stationen erhielt ich Einblick in die entscheidende Rolle der Podo-Projektarbeit für die Betroffenen. Damals war ich Mitglied einer Studierendeninitiative, die sich für verschiedenste Projekte in Äthiopien engagierte, und aus der zu Teilen der Podo e.V. entstand.

Hinterlasse ein Kommentar