Hannah

Ich habe in Göttingen Medizin studiert und bin seit 2015 in einem Krankenhaus in Brandenburg tätig. Äthiopien und Schwester Bogalech Terfasa, die Podo-Koordinatorin des Podo-Zentrums Tschallia, habe ich über eine Studienreise 2011 kennengelernt. Bei der Erstellung eines Dokumentarfilms über drei verschiedene Podo-Stationen erhielt ich Einblick in die entscheidende Rolle der Podo-Projektarbeit für die Betroffenen. Damals war ich Mitglied einer Studierendeninitiative, die sich für verschiedenste Projekte in Äthiopien engagierte, und aus der zu Teilen der Podo e.V. entstand.

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.